fphresh – people and pumanity

fphresh top

Beschreibung:

fphresh – people and pumanity ist ein neues Mode-Label aus Stuttgart, gegründet 2013 von John Steward III und Severin Bandera. Nachdem John aus den USA mit viel Know How die ersten fprhesh Uhren nach Deutschland gebracht hat und
mit einem Charity Konzept diese hier verkaufen wollte, hat er die richtigen Leute gesucht, um das Projekt ins Rollen zu bringen. Severin Bandera und ich liefen ihm zu dieser Zeit zufällig über den Weg. Da wir schon für RegioHelden
tolle Arbeiten gemacht haben, war klar, dass dies eine super Mischung geben wird. Für Fphresh entwickelten wir in der ersten Phase zunächst das Logo, denn dies ist die tichtigste Basis der Marke. Wie bringt man people and humanity mit in ein Wort ein,
dass schnell lesbar und gleich erkennbar ist? Dadurch hat sich das ph in fresh ergeben. Danach zogen wir das MediaKit und die fertige Brand identity nach.
Als die Investoren auf den Zug aufsprangen, hieß es volle Power für die Webseite geben. Fphresh.com war eine wahre Herausforderung
da es so ein Charity Konzet in dieser Form noch nicht existiert. Wir haben also auf die Webseite ein Zähler integriert, mit dem man einen Beitrag zum Konzept leistne kann . Außerdem wollten wir das die Webseite so emotional wie möglich rüberbringt, was jeder Gutes mit dem Kauf einer Uhr
bewirken kann. Die Rechnung ist voll aufgegangen und wir sind stolz auf das Projekt und was es bisher bewirkt hat.

Tags:
charity, charity uhren, charity watches, christian goldemann, fphresh, fphresh - people and pumanity, fprhesh watch, goldesign, john steward III, people and humanity, severin bandera, uhren